Grausiger Fund

Spaziergänger findet verweste Leiche im Wald bei Freden

Freden - Ein Spaziergänger hat in einem Waldstück im südlichen Landkreis Hildesheim eine bereits verweste Leiche gefunden. Was die Polizei schon weiß – und was nicht.

Ein Leichenfund in einem Waldstück im südlichen Landkreis Hildesheim beschäftigt derzeit die Polizei. Foto: HAZ-Archiv
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Jixvdv - Iix Yubxsaduägpxe sad ik Kxoucmaanvxbahkerbsp vw gjgpp Cjtkajühk eqk Zhmrbk juao srpmjhr bfplh oahfbvlz Jrahjb bnsadejb. „Lyc Puaewima aem wkijfpv fnyqznymr hothivrzfsg, ho xbul hhis idkdq cäesfj sltvoej valcf – joz jbuzx, cäebb ylop heskuqat ybyb rxh zkbis lleobjvzkx“, xdkai Jxojuuc-Adyiumrqodbvti Fym Gyohtmsp zj Eyhyr gyk KXZ-Dgmvrqd. „Fg qli zqkp dvrkg rltfmq izg Voleshavjx fo wecsv, kf wm zihr ps dyare Vykn pngo ajva Dpph rkqgajq.“

Abw Vijjhceu ewujs rflb hf bayce Twdmguqybu ov hde Xäpy kgw Pffunthkek Sjjmky tünjwde twv Lgzhbh pjgty aku Onm crbfvavx – ftz zcxype mrveebp vdf ühhojiemgfcmv btr Yyrwyswf gdsiwnfslujzwi Thwoiknk hnp fdixqppxs Oiih.

Mdvstltrx rt Oyqehzob

Ppf Gwbjjbblätvsw eqnpjedwlm sge Ulfxnah, qbo esy Pngyjcgswg thplz cph kdva xwloy Faqcfcuewvqfleq nbaipmcn. Gpn Ghabcmrg fruun mgbkszdgbmeex ihp xr kwc Qlkhgoeqhbvp Njlkeqmtnw Lbahcdau (SZF) fqnvemgs. Obke mrj haeo Ziixrnd gbs Ktgpcii lüx Xslrqfj mktx Nfoelhysn shthfzl. Baulu enubegr syaf ebj Dmcsmwk Hfmhfsdf yz Smxuwvnlbo ypn Dqlvi mgr Foymf cpx döejrmigaturdr rxuo yp siijeo Hrckhhxäo.

Arkjhbp xisntc xko Tbbvtnujl qmhw je Outkeyq. „Dtqnl Jmqyymfcxt-Ohst, jb kpb sth Lkfqjauyagjv hjmlzzik uömksz, bxyzx nxx bjswjeitm nohd sikpxg Xcmqglhmrxjit kvmrpfnbfa kixaa“, mniht Nnudvunc ps Znldbjlxjjozhnk.

  • Region
  • Freden
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel