Schlaganfall ist immer noch die Todesursache Nummer drei

Viele warten viel zu lange

Hildesheim - Am heutigen Dienstag ist Weltschlaganfalltag. Weil noch immer allein in Deutschland jedes Jahr 270 000 Menschen einen Schlaganfall erleiden und jeder vierte Patient verstirbt, will Prof. Dr. Frietjof Tergau, Chef der medizinischen Spezialeinheit Stroke Unit, den Kampf gegen den Killer aufnehmen. Doch auch Patienten können sich schützen.

Wie entsteht ein Schlaganfall- und wie kann man ihn verhindern? Prof. Dr. Frietjof Tergau klärt zum Weltschlaganfalltag auf. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Es schien ein Tag wie jeder andere zu sein: Kurz vor 16 Uhr radelte Ute…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel