Neue Corona-Anordnung

Visiere sind in Bussen in Stadt und Kreis Hildesheim nicht mehr erlaubt

Hildesheim - Als Alternative zur Textilmaske tragen einige Bürger Kunststoffvisiere. Doch die werden in den Bussen des Hildesheimer Stadt- und Regionalverkehrs als Corona-Schutz nun nicht mehr akzeptiert

Maskenpflicht bedeutet tatsächlich Maske, nicht Visier. In den Bussen von Stadt- und Regionalverkehr werden die Kunststoffvisiere künftig nicht mehr als Corona-Schutz akzeptiert. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Maskenpflicht in allen Bussen und Bahnen: Das haben die allermeisten Fahrgäste…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel