Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Von wegen tote Sprache: Erfolge für Hildesheims Latein-Profis

Hildesheim - Latein ist keine tote Sprache. Das haben Teams des Josephinums und der Michelsenschule beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen unter Beweis gestellt.

Jonas Feddersen (Weingott Bacchus, von links), Joos Bruns (Meeresgott Neptun), Simon Thiele als Moderator (Apollo), Lea Scherenberg (Liebesgöttin Venus), Sarah Heußler (Minerva, Göttin der Weisheit) lassen die lateinische Sprache in einer Quizshow aufleben. Foto: privat

Hildesheim - Fremdsprachen lassen sich auf verschiedene Arten vermitteln. Allein auf Grammatik…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel