Intensivbetten belegt

Vor schwerer OP: Krankenhaus schickt Hildesheimer Tumorpatientin vier Mal nach Hause

Hildesheim/Seesen - Vier Mal hat eine Klinik im Harz eine Hildesheimerin kurz vor einer geplanten schweren Kopfoperation nach Hause geschickt. Das sind die Gründe.

An der Schildautal-Klinik in Seesen wurde die Patientin vier Mal vor einer geplanten Operation wieder nach Hause geschickt.. Foto: Michael Vollmer

Hildesheim/Seesen - Ein Krankenhaus im Harz hat eine schwerkranke Patientin aus Hildesheim viermal…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel