Verzögerung wegen Corona

Wann wird an der Kreisstraße bei Lechstedt aufgeforstet?

Lechstedt - An der Kreisstraße 303 bei Lechstedt ist es kahl geworden. Mehrere Bäume wurden abgeholzt – und nicht ersetzt. Das ärgert den Ortsbürgermeister. Doch es gibt Hoffnung.

Lechstedts Ortsbürgermeister Volker Klare bedauert, dass entlang der K 303 am Ortseingang noch immer nicht aufgeforstet wurde. Foto: Michael Vollmer

Lechstedt - An den Lechstedter Zufahrtsstraßen hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Lechstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel