Waldorfschule

Warum Hildesheimer Schüler um eine alte Getreidesorte kämpfen

Hildesheim - Der Emmer ist eine ganz alte Getreidesorte. Trotzdem kennt ihn kaum jemand. Die Waldorfschule baut das Urgetreide trotzdem wieder an. Das steckt dahinter.

Nicht mehr lange, dann wird gebacken: Alice (von links), Klara und Aaron begutachten auf dem Getreidefeld der Waldorfschule die Emmer-Ähren. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Wer im Landkreis Hildesheim einen Blick auf die fast vergessene Getreideart Emmer…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel