Plakate in der Hand statt an Bäumen und Laternenpfählen

Wasserkamp-Gegner protestieren auf dem Marktplatz gegen Baugebiet

Hildesheim - Die geänderte Sondernutzungssatzung der Stadt Hildesheim erlaubt kein wildes Plakatieren an den Straßen mehr. Die Bürgerinitiativen haben deshalb ihren Protest vor das Rathaus getragen.

Mit Rosen und Rüben: Demonstration der Bürgerinitiativen gegen die Bebauung des Wasserkamps. Foto: Wiebke Barth

Hildesheim - An Laternen, Bäumen oder Pfosten im Stadtgebiet dürfen sie ihre Plakate nicht mehr…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel