Positionen abgeglichen

Wasserkamp-Baugebiet: Stadt sieht in Politik-Forderungen keine Hürde

Hildesheim - Der Grundsatzbeschluss fiel zwar mit großer Mehrheit – doch vor allem die SPD hat in Sachen Wasserkamp-Bebauung noch etliche Forderungen. Kein Problem, meint jetzt die Verwaltung.

Die Stadt will am Wasserkamp rund 600 Wohneinheiten schaffen, die SPD verlangt – unter anderem – einen Anteil von 150 für den sozialen Wohungsbau. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Die Stadt bereitet den nächsten Schritt für die Wasserkamp-Bebauung vor: Die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel