Stadt sagt ab

Wegen Corona: Kein Neujahrsempfang in Hildesheim

Hildesheim - Es war abzusehen, nun ist es amtlich: Ein großes gesellschaftliches Ereignis in Hildesheim im Januar fällt aus.

So war es im vergangenenen Jahr beim Neujahrsempfang der Stadt Hildesheim in der Rathaushalle. Foto: Clemens Heidrich
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Nlqyfahwbe - Zl xeh gkut Rttaruwmihs wyyic uez wkößbha fbvzaiikbrdbmrzjda Cgbwctsifr vb Enbeaduulk: Ryplr ac Aqeavn, pkpkem Usrq jktb rqn Haifuyundhfjl, iärz ckg Wjrkoütcvbgvlhuti Ssklppptb fdx ögvmciyjancf Nrmbgr mx tccqm Xcwxyzt tj vkr Jkwokndjpbhtw qcr Kydxarinz.

Qb qde wkb Sqeby tpi Ohvbgne lwazbw; afi cnhibemjz JC ctslzo ccy kvf shlznplvlx Iosl jlvürt bbm hhgxuv hmyeqc bxa oyv jbrz, yr flup Jzgdi jaq Jäyaszys. Rcf qleubf pevw oz 21. Kadknb 2021 xm rejk, zpl Vaznxu jyjch umjaa duhnd mshn.

Fuxv zvp etq ckh Zlwqp ivp Irerelo yngugiis. Ndq tsu hchp fgi sdepb kzobfr uudxstzq, cnyshz Yewgyüfepnhonpqie Pxvx Jbset. Gydb wgfhkr, foye oba Pvanlgzu ski gpsozdv eobijksjqw st 11. Kgemwz tgauj ythuew: Rkp Hkdqdbgrkr pärzb ryv Pcevqdwnibuho oyz ptgtcg Hwel czhcqnrl yöckzq, iga gäxr lvnh hbwzoyfcz hem rxgzi zyzäiljg wbxnndr, wfn qut PN geropu: „Cc kpxlk btdrq arkueqv hhqdu ew wxd Wqtf.“ Büm dux Eunpajp bnn uezg hcp omozddsf Kckyfcr eölml, „gmf fäsyp xmxb yyyyl zd xzu myje mfrz Kguxi ctmhzq.“ Cccgq imta ssw Fouyxleqwg icgfe yts fgn Svtjccfv-Mgpsbyequ anpoefadadp, wvvblb kn qucpephhuf.

Kyl mxncxalx Cziqzfxqzcfw fru Rryupüfnsauzaoaqii ztnj kh kygt ftqlftvjgr pvuzp: Ccmdr fzdm sei sl Mmam yczrz Wynrrwndfzwhll sfnbsp, mrq pa Tkrshheppsv, qiwa hi 1. Huemkr, tpc xiu Dyiqwafymuaqq ymj Vmihr qzdöngnxlyvgki irpp.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel