Am Donnerstag Thema im Rat

Wegen Corona-Krise: Diekholzener Politiker sollen auf Geld verzichten

Diekholzen - Die CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Diekholzen schlägt vor, die Aufwandsentschädigungen für die Kommunalpolitiker zu halbieren – um ein Zeichen zu setzen.

Eher Kleingeld als Hunderter: Das Sitzungsgeld soll künftig nur noch 5 Euro betragen. Foto: Archiv

Diekholzen - Sollten Großverdiener angesichts der Wirtschaftskrise durch die Corona-Pandemie auf…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Diekholzen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel