Auslandsaufenthalt

Wegen Corona-Krise: Junge Frau aus Diekholzen sitzt in Nizza fest

Hildesheim/Nizza - Auslandspraktikum mit Meerblick und Ausgangssperre: Larissa Hecht aus Diekholzen arbeitet in Nizza wegen des Coronavirus im Homeoffice – und will erst einmal bleiben.

Larissa Hecht in Nizza an ihrem Homeoffice-Platz. Foto: privat

Hildesheim/Nizza - Ihr Praktikum in Nizza hatte Larissa Hecht sich anders vorgestellt: nach…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel