Straßensperrung

Wegen Hochwasserschutz: Itzumer Hauptstraße in Hildesheim gesperrt

Itzum - Die Itzumer Hauptstraße wird in der kommenden Woche gesperrt. Grund sind Arbeiten am Straßengraben für den Hochwasserschutz.

Der Hochwasserschutz an der Itzumer Hauptstraße soll verbessert werden. Deshalb wird die Straße in Hildesheim in der kommenden Woche gesperrt. Foto: HAZ Archiv

Itzum - Die Itzumer Hauptstraße wird in der kommenden Woche für einige Tage gesperrt. Von Montag, 3. Mai, bis Mittwoch, 5. Mai, soll am Straßengraben gearbeitet werden, weshalb die Hauptstraße auf Höhe des Terrassenstiegs bei den Tennisplätzen nicht befahrbar sein wird.

Die Buslinien sollen währenddessen umgeleitet werden, teilt die Stadt Hildesheim am Freitag mit. Die Sperrung kann über den Spandauer Weg umfahren werden.

Fahrbahn sackt ab

Außerdem wird die Haltestelle Itzum Scharfe Ecke von Montag, 3. Mai, bis voraussichtlich Mittwoch, 5. Mai, gesperrt. Dort droht die Fahrbahn abzusacken. Die Linie 1 beginnt und endet am Südfriedhof. Fahrgäste werden gebeten, für die Fahrten nach Itzum auf die Linie 4 zu wechseln.

  • Hildesheim
  • Itzum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel