Anzeige
Staatsanwaltschaft Hildesheim

Wehrlosem Opfer auf Kopf getreten: Hildesheimer angeklagt

Hildesheim - Ein 19-Jähriger soll seinem wehrlosen Opfer wuchtig auf den Kopf getreten haben. Es ist nicht das erste Mal, dass der Hildesheimer ins Visier der Justiz geraten ist.

Vor dem Modepark Röther gerieten im Januar 2019 Jugendliche aneinander – nach dem verbalen Streit soll der Angeklagte eingegriffen und seinem auf dem Boden liegenden Opfer schließlich mit Wucht von oben auf den Kopf getreten haben. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Die Vorwürfe sind heftig: Ein 19-jähriger Hildesheimer soll im Januar 2019 in der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel