Wieder ein Rückzieher

Weiter Krankschreibung per Telefon: Erleichterung auch in Hildesheim

Hildesheim - Die Entscheidung, wieder für jede Krankschreibung trotz Ansteckungsgefahr in eine Praxis zu müssen, stieß auch in Hildesheim auf Kritik. Nun bleibt die telefonische Alternative doch möglich.

Bei Atemwegsinfekten können sich Patienten wie schon seit dem 20. März vorerst weiter telefonisch krankschreiben lassen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Hildesheim - Die Möglichkeit, sich bei einer Erkältung telefonisch krankschreiben zu lassen, war…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel