Aktuelle Zahlen

Landkreis Hildesheim meldet 10 weitere bestätigte Coronafälle

Kreis Hildesheim - Die Zahl der an Corona erkrankten Personen ist um weitere 10 gestiegen.

Der Landkreis Hildesheim hat dem Niedersächsischen Gesundheitsministerium am Wochenende neue Corona-Zahlen gemeldet. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Kreis Hildesheim - Die Zahl der bestätigten Coronafälle im Kreis Hildesheim ist um weitere 10 gestiegen. Das geht aus aktuellen Zahlen hervor, die das niedersächsische Gesundheitsministerium am Wochenende gemeldet hat. Damit liegt die Gesamtzahl der bisher positiv auf Covid-19 getesteten Personen bei 351 Fällen.

Der Landkreis Hildesheim hatte seine letzten Zahlen am Freitag gemeldet. Wie Pressesprecherin Sabine Levonen bestätigt, hat das Ministerium am Samstagmittag weitere bestätigte Zahlen erhalten, die der Landkreis noch nicht ausgewertet hat. Die aktuelle Bilanz des Landkreises folgt am Montag.

Von den 351 Fällen im Kreis sind allerdings die meisten wieder genesen. Am Freitag lag die Zahl der aktuell Infizierten noch bei 69 Fällen. In ganz Niedersachsen hat es bislang 10.872 Infektionen gegeben, von denen aber 8823 wieder genesen sind, das sind 81,2 Prozent.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel