Kreisjägermeister Algermissen

Weniger Wildunfälle – weil Jäger Rehe früher schießen?

Kreis Hildesheim - Früheres Ende der Schonzeit, kein Fokus auf Böcke, mehr Jungtiere im Visier: So lässt sich die Zahl der Wildunfälle reduzieren, sagen die Hildesheimer Jäger.

Im Landkreis Hildesheim gibt es deutlich weniger Verkehrsunfälle mit Rehen als früher - weil die Jäger früher auf die Tiere anlegen? Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Kreis Hildesheim - Die Jäger im Landkreis Hildesheim schießen seit Anfang der 1990er-Jahre…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel