Meinung

Ulrike Kohrs
Meinung

Wer Bürgerbeteiligung will, der muss sie auch aushalten können

Kreis Hildesheim - Sie wollen auf Bürgerbeteiligung setzen, aber am Beispiel Verkehrskommission zeigt sich, dass das mitunter nur ein Lippenbekenntnis der Verwaltungen ist, meint Redakteurin Ulrike Kohrs.

Tempo 30-Zonen, Zebrastreifen, Halteverbote - darüber entscheidet die Verkehrskommission. Doch Ortsvertreter sind dabei nicht selbstverständlich. Foto: Alexander Raths

Kreis Hildesheim - Kommunikation, Transparenz und Beteiligung der Bürger – davon reden kommunale…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.