Aktuelle Studie

Werden in Hildesheim 100 000 Quadratmeter Wohnraum gar nicht genutzt?

Kreis Hildesheim - Viele ältere Menschen leben in einem zu großen Haus oder in einer zu großen Wohnung, weil sie keine passende, kleinere Alternative finden. Hildesheimer Experten bestätigen dieses Ergebnis einer bundesweiten Studie.

Die Hand einer Seniorin am Treppengeländer: Auch im Landkreis Hildesheim ist nur ein Bruchteil der Wohnungen barrierefrei. Überhaupt ist das Angebot an bezahlbaren und altersgerechten Wohnungen gering. Foto: Nicolas Armer/dpa

Kreis Hildesheim - Allein in der Stadt Hildesheim werden wahrscheinlich rund 100 000 Quadratmeter…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel