Folgen der Corona-Maßnahmen

Wie die Hildesheimer Gastronomen versuchen, durch den zweiten Lockdown zu kommen

Kreis Hildesheim - Gastronomie ohne Gäste im Lokal - eine Herausforderung für die Restaurants in Hildesheim und Umgebung. Doch die Gastronomen zeigen sich wacker – auch mit besonderen Angeboten.

Der 19-jährige Hassan Camara ist Auszubildender im Bavenstedter Dorfkrug. Er bereitet das Außer-Haus-Essen für den nächsten Tag vor. Foto: Werner Kaiser

Kreis Hildesheim - Wer im Dorfkrug in Bavenstedt eine Ente zum Essen daheim abholt, muss das…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel