Verzögerung

Wie die Pandemie in Sarstedt die schöne neue Drehleiter bremst

Sarstedt - Vier Monate da, aber noch kein Einsatz: Hochmodernes Auto der Sarstedter Feuerwehr muss noch in der Garage bleiben – das sind die Gründe.

Am Boden darf sie bleiben. Nur wann es für den Korb an der Drehleiter zu seinem ersten Einsatz gehen darf, ist noch nicht entschieden – anvisiert wird der Mai. Foto: Jo-Hannes Rische (Archiv)

Sarstedt - Im Dezember, kurz vor Heiligabend, machte sich die Sarstedter Feuerwehr selbst ein …

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel