Meinung

Thomas Wedig
Meinung

Eklat im Diekholzener Rat: Wie ein Misstrauensvotum

Diekholzen - In Diekholzen ist der Streit zwischen Teilen des Gemeinderates und der Bürgermeisterin eskaliert. Das war wie ein Misstrauensvotum, meint HAZ-Redakteur Thomas Wedig.

Bürgermeisterin Birgit Dieckhoff-Hübinger vor dem Eingang des Rathauses. Foto: Archiv

Diekholzen - Scharfe Kritik, kein Beistand: Die „Generalabrechnung“ im Diekholzener Gemeinderat…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Diekholzen
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.