HAZ-Reportage

Wie Günther Detering die Bomben des 22. März überlebte

Hildesheim - Am 22. März 1945 ist Hildesheim bei einem Bombenangriff zerstört worden. Der heute 91-jährige Günther Detering hat damals in einem Keller im Hinteren Brühl überlebt.

Hildesheim - Günther Detering arbeitet mit freiem Oberkörper im Garten des Hauses Hinterer Brühl…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Weitere Artikel