Sachbeschädigung

Wieder eingeschlagene Scheiben in der Gemeinde Söhlde

Söhlde - Die Gemeinde Söhlde muss 3500 Euro für die Reparatur von drei mutwillig zerstörte Bushaltestellen zahlen. Ist eine Gruppe Jugendlicher für die Taten verantwortlich?

In der Gemeinde Söhlde sind drei Bushaltestellen zerstört worden. Foto: Gemeinde Söhlde

Söhlde - Totalschaden an drei Buswarteunterständen in der Gemeinde Söhlde: In Klein Himstedt und…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Söhlde
  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel