Hildesheim

Wildgatter am Steinberg muss mindestens vier Wochen geschlossen bleiben

Hildesheim - Wegen der verschärften Corona-Verordnungen darf der Tierpark in Ochtersum nicht für Besucher geöffnet werden. Das hat die Stadt mitgeteilt.

Die Tiere im Wildgatter werden die nächsten vier Wochen keine Besucher zu Gesicht bekommen. Foto: Johannes Krupp

Hildesheim - Das Wildgatter muss vier Wochen geschlossen bleiben. Das hat Stadtsprecher Helge Miethe mitgeteilt. Aufgrund der seit Montag verschärften Corona-Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen in Niedersachsen unter anderem auch Tierparks und Zoos bis Ende November geschlossen bleiben.

Bereits zweite Schließung

In Hildesheim ist davon – wie bereits schon im Frühjahr – auch das Wildgatter betroffen. „Sobald die beliebte Freizeit- und Naherholungseinrichtung wieder geöffnet werden kann, wird darüber informiert“, so kündigt der Sprecher an.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel