Kreis Hildesheim

Wildunfälle – um diese Uhrzeiten passieren die meisten Vorfälle

Kreis Hildesheim - Reflektoren und vorgezogene Jagdzeiten sollen Unfallzahlen reduzieren. Am häufigsten kommen Rehe unter die Räder. Dieser Monat gilt als besonders gefährlich.

Gerd Harstick und Friedrich Sürig haben zusammen mit vielen anderen Ehrenamtlichen schon 2014 Wildwarnreflektoren zwischen Marienhagen und Lübbrechtsen angebracht. Foto: Christian Göke

Kreis Hildesheim - Um die Wildunfälle im Straßenverkehr zu senken, initiiert die Jägerschaft im…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel