Weiter Wirbel um Flächen-Patenschaft in Ochtersum

Ochtersum - Der Fall eines Grundstücksbesitzers, der eine öffentliche Fläche pflegte, die an seinen Garten grenzte, beschäftigt weiter den Ortsrat Ochtersum. Der „Pflege-Pate“ hatte einen Zaun ums Areal gezogen.

Ein Fall aus Ochtersum hat die aktuelle Debatte zu den Patenschaften für die Grünflächen ausgelöst. Foto: Clemens Heidrich

Ochtersum - Die von einigen Privatleuten in Ochtersum genutzten öffentlichen Grünflächen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel