Bauernserie im April

Wo im Hildesheimer Land das Getreide vorm Verdursten ist

Möllensen - Regen, bitte! Dieses Stoßgebet dürften viele Hildesheimer Landwirte in diesen Tagen fast täglich Richtung Himmel schicken. Henrik Wettberg aus Möllensen hat auf seinen Flächen mal gezeigt, was die Dauer-Dürre mit den Pflanzen macht.

Dieser Pflanze geht’s nicht gut: Der Gerstenhalm hat im unteren Bereich der Ähre unterentwickelte Kornanlagen. Er hat sich angesichts der Dauer-Dürre ganz offensichtlich schon auf Notwachstum eingestellt. Foto: Sara Reinke

Möllensen - Am Himmel ziehen Wolken auf. Just an diesem Dienstag, wo es im Gespräch…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Möllensen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel