Gottesdienst im Hildesheimer Dom

Würdigung für Corona-Helden: „Sie sind ein Segen“

Hildesheim - Besonderer Gottesdienst im Hildesheimer Dom: Bistum und Evangelische Landeskirche haben gemeinsam der Corona-Toten gedacht und jene gewürdigt, die sich während der Pandemie besonders für andere Menschen und die Gesellschaft einsetzen.

Landesbischof Ralf Meister und Bischof Heiner Wilmer gestalteten die Lichtfeier am Sonntagabend im Hildesheimer Dom, Ministerpräsident Stephan Weil (von links) hielt ein Grußwort. Der Gottesdienst wurde live im Internet übertragen, da wegen der Pandemie nur knapp 40 Menschen vor Ort teilnehmen durften. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Das Bistum Hildesheim und die Evangelisch-lutherische Landeskirche haben am…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel