Hildesheim will Verdacht prüfen

Zu weit gepflügt: Verleiben sich Bauern fremdes Eigentum ein?

Hildesheim/Sorsum - Die Stadt verdächtigt Landwirte, Ackerränder zu überpflügen und damit ihre Fläche zu vergrößern – in der Hildesheimer Politik gibt es wegen des Themas derzeit Streit.

Ist in Hildesheim unter den Pflug geraten, was nicht darunter gehört? Die Politik verlangt Antworten. Und die Landwirte auch. Foto: Patrick Pleul/dpa

Hildesheim/Sorsum - Überpflügen Landwirte die Ränder ihrer Acker und verleiben sich damit…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel