Wunsch des Ortsrats

Zur 850. Kirchweihe: St. Godehard in Hildesheim soll Weltkulturerbe werden

Hildesheim - Der Kreis Hildesheim kann mit drei Unesco Welterbestätten aufwarten. Jetzt bringt der Ortsrat Stadtmitte/Neustadt noch St. Godehard ins Gespräch. Doch das erfordert viel Arbeit und einen langen Atem.

Der Mariendom und die Michaeliskirche sind bereits ins Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen. Wenn es nach dem Willen der CDU geht, dann verdient die Basilika St. Godehard auch diesen Rang. Foto: Julia Moras

Hildesheim - St. Godehard soll Weltkulturerbe werden. So hat der Ortsrat Stadtmitte/Neustadt…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel