Im Stadtgebiet

Einbrecher schlagen in zwei Hildesheimer Wohnungen zu

Hildesheim - Einbrecher haben in zwei Wohnungen in der Hildesheimer Oststadt Beute gemacht. Wer kann Hinweise geben?

Die Einbrecher nahmen unter anderem Schmuck und Bargeld aus den Hildesheimer Wohnungen mit. Foto: HAZ Archiv

Hildesheim - Am vergangenen Samstag ist in zwei Wohnungen in der Hildesheimer Oststadt eingebrochen worden. Die erste Tat wurde zwischen 10.15 Uhr und 13.15 Uhr verübt: In diesem Zeitraum wurde die Wohnungstür eines Anwohners aus der Augustastraße gewaltsam geöffnet. Die Unbekannten entwendeten ein elektronisches Gerät und Arzneimittel. Laut Polizei ist ein Schaden im unteren dreistelligen Bereich entstanden.

Zum zweiten Einbruch kam es zwischen 15.10 Uhr und 16.15 Uhr in der Straße Immengarten. Die Polizei vermutet, dass die Täter die Tür aufgehebelt haben und so in die Wohnung gelangt sind. Sie nahmen unter anderem Bargeld in einem zweistelligen Wert und Schmuck mit.

Polizei sucht Zeugen

Nun bittet die Polizei Zeugen um Hinweise. Wer verdächtige Personen gesehen oder andere Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht hat, möge sich unter der Nummer 05121/ 939-115 bei den Beamten in Hildesheim melden.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel