Polizei sucht Zeugen

Zwei Fahrradfahrer stoßen in Sarstedt zusammen

Sarstedt - In Sarstedt hat sich eine Radfahrerin beim Zusammenprall mit einem 60-jährigen Fahrradfahrer schwer verletzt. Nun bittet die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, um Informationen.

Wer hat den Unfall der beiden Radfahrer in Sarstedt beobachtet? Die Polizei bittet um Informationen. Foto: dpa

Sarstedt - In Sarstedt sind am Dienstag um 9 Uhr morgens zwei Fahrradfahrer kollidiert. Nach Angaben der Polizei wurde eine 33-jährige Fahrradfahrerin aus Sarstedt bei dem Zusammenprall mit einem 60-jährigen Fahrradfahrer schwer verletzt.

Die Radfahrerin befuhr nach eigenen Angaben die Königsberger Straße aus Richtung Weichsstraße und bog nach links in die Liegnitzer Straße ab. Zeitgleich soll der 60-jährige Sarstedter den rechten Fußweg der Königsberger Straße in Richtung Liegnitzer Straße befahren und überquert haben, ohne die 33-Jährige zu beachten. Bei der folgenden Kollision verletzte sich die Fahrradfahrerin am Bein und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Polizei sucht Zeugen

Nun bittet die Polizei Sarstedt Zeugen, die diesen Unfall beobachtet haben, sich bei ihr unter der Telefonnummer 0 50 66/98 50 zu melden.

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel