Neue Chefinnen

Zwei Frauen wollen die soziale Arbeit in Hildesheim auf Vordermann bringen

Hildesheim - Seit mehr als 30 Jahren hat die gemeinnützige Gesellschaft Labora etliche Standbeine in Hildesheim und Umgebung und nun erstmals eine weibliche Doppelspitze. Was die beiden Frauen vorhaben.

Die neuen Labora-Chefinnen Nicolette Stoffels (links) und Daniela Möhlenbrock (rechts) bei Hotspot-Leiterin Alexandra Beck. Foto: Norbert Mierzowsky

Hildesheim -  Beide haben sich ihre Entscheidung nicht leicht gemacht, den Chefinnenposten zu…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel