Verkehrsunfall

Kinder nach Schulbus-Unfall in Sarstedt nach Hause geschickt: „Fahrer hat sich korrekt verhalten“

Sarstedt - Nach einem Unfall eines Schulbusses in Sarstedt schickte der Busfahrer die Kinder nach Hause. Später stellte sich heraus, dass zwei Kinder verletzt worden waren. Der RVHI äußert sich nun zur Situation.

Die Bushaltestelle Distelweg in Hotteln. In dieser Straße hatte ein Schulbus einen Verkehrsunfall, bei dem mindestens zwei Kinder verletzt wurden Foto: Andreas Mayen

Sarstedt - Bei einem Verkehrsunfall in der Straße Distelberg im Sarstedter Ortsteil Hotteln…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.