Zeugen gesucht

Zwei Männer bedrohen 36-Jährige in Sarstedt mit dem Tod – Polizei veröffentlicht Phantombild

Sarstedt - Die Polizei wendet sich mit einem Phantombild an die Öffentlichkeit, nachdem zwei Männer in Sarstedt eine Frau mit dem Tod bedrohten. Wer hat Hinweise zu den Tätern?

Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem Verdächtigen. Foto: Chris Gossmann

Sarstedt - Nachdem eine Frau in Sarstedt von zwei unbekannten Männern mit dem Tod bedroht wurde, suchen Polizei und Staatsanwaltschaft mit einem Phantombild nach Hinweisen.

Was ist passiert?

Die Tat liegt bereits einige Monate zurück: Am 18. April diesen Jahres sprachen zwei Männer um kurz vor 18 Uhr eine 36-Jährige am Hahnenstein in der Sarstedter Innenstadt an. Im Verlauf der Begegnung bedrohten die Männer sie im mit dem Tod, so der Stand der Ermittlungen.

Die Männer konnten bisher nicht identifiziert werden. Nun wenden sich Polizei und Staatsanwaltschaft mit einem Phantombild eines der Männer an die Öffentlichkeit:

Täter eins

Zur Beschreibung des Mannes liegen folgende Informationen vor:

  • ca. 30-40 Jahre alt
  • ca. 190 cm groß
  • kräftige Statur, nicht dick
  • mittelblonder Fasson-Haarschnitt, oben etwas mehr Haare und ringsherum etwas weniger
  • ein eher ovaleres Gesicht, Grübchen am Kinn
  • relativ große Nase mit einem Huckel am Nasenrücken
  • bekleidet mit blauer Jeans, Kapuzenpullover und schwarzen Sportschuhen
  • sprach Deutsch ohne Akzent oder Dialekt

Täter zwei

Von dem zweiten Täter war keine Phantombilderstellung möglich. Er wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 25 Jahre alt
  • kräftige Statur
  • Glatze, auffallend platter Hinterkopf
  • bekleidet u.a. mit einem vermutlich schwarzen Kapuzenpullover
  • Tätowierung am linken Unterarm

Zeugen gesucht

Wer Hinweise zu den gesuchten Personen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05121/939-115 an die Polizei Hildesheim zu wenden.

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.