Freiwillige Wehren löschen schnell

Zwischen Segeste und Petze steht ein Teil eines Kornfelds in Flammen

Segeste - Durch das Anstecken einer Papiertonne auf einem Feldweg zwischen Segeste und Petze entzündete sich eine größere Fläche des angrenzenden Kornfeldes. Die Freiwilligen Wehren rückten aus.

Durch das Anstecken einer Papiertonne auf einem Feldweg zwischen Segeste und Petze entzündete sich eine größere Fläche des angrenzenden Kornfeldes. Die Freiwilligen Wehren rückten aus. Foto: Gossmann

Segeste - Durch unbekannte Personen wurde in den frühen Morgenstunden des Donnerstags auf einem Feldweg zwischen Segeste und Petze eine Papiertonne (graue Tonne mit blauem Deckel) samt Inhalt in Brand gesetzt. Dadurch wurde ein etwa zehn mal 200 Meter großer Teil eines angrenzenden Kornfeldes, das zwischen der L 482 und der Eisenbahntrasse gelegen ist, ebenfalls in Brand gesetzt.

Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Segeste, Westfeld, Almstedt, Petze und Sibbesse konnte der Brand gelöscht werden. Der Schaden beläuft sich nach derzeitigen Schätzungen auf etwa 4000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Alfeld unter der Telefonnummer 0 51 81-911 60 entgegen.

  • Region
  • Segeste
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.