Vergnügen auf Abstand

Badesaison am Heiseder See eröffnet – aber keiner kommt

Heisede - Der Betreiber des Naturfreibads in Heisede hat Einlass, Kiosk und Anlagen nach Corona-Regeln umgerüstet, doch zum Schwimmen sind bislang erst wenige Leute an den See gekommen. Warum?

Wer zum Schwimmen an den Heiseder See kommt, hat ihn im Augenblick so ziemlich für sich allein. Foto: Kathi Flau

Heisede - Am Heiseder Badesee ist die Schwimmsaison eröffnet – täglich von 9 Uhr morgens bis 20…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Heisede
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel