Vor Gericht

Betrugsprozess in Hildesheim: Was Anklage als Strafe für Pastor fordert

Hildesheim/Eime - Der Prozess um einen Pastor, der jahrelang in Eime gearbeitet hat, neigt sich dem Ende zu. Am Dienstag haben Verteidigung und Staatsanwaltschaft im Hildesheimer Landgericht plädiert.

Der Geistliche auf der Anklagebank des Hildesheimer Landgerichtes muss mit einer Verurteilung rechnen. Foto: Wiebke Barth (HAZ-Archiv)

Hildesheim/Eime - Zwei Jahre Haft auf Bewährung fordert die Staatsanwaltschaft für einen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Eime
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel