Mehrere Wehren im Einsatz

Carport-Brand in Sottrum: Das war die Ursache

Sottrum - In Sottrum hat es am Mittwoch in einem Carport gebrannt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist auch die vermutliche Ursache dafür gefunden.

Die Polizei Bad Salzdetfurth hat nach ersten Ermittlungen die vermutliche Ursache für einen Brand in Sottrum gefunden. Foto: Christian Gossmann

Sottrum - In Sottrum kam es am Mittwoch gegen 10.30 Uhr zu einem Brand in einem Carport im Birkenweg. Ein Nachbar bemerkte die Rauchentwicklung und alarmierte die Feuerwehr. Der Schwelbrand konnte in kürzester Zeit durch 20 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Holle, Sottrum, Hackenstedt und Derneburg/Astenbeck unter Kontrolle gebracht werden.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei Bad Salzdetfurth führte wahrscheinlich ein technischer Defekt beim Ladevorgang einer batteriebetriebenen LED-Lampe zu dem Schwelbrand. Eine Wand des Holzverschlages sowie die Decke des Carports eines 53-jährigen Sottrumers wurden dabei leicht beschädigt. Der Gesamtschaden dürfte im mittleren vierstelligen Bereich liegen. Zu einem Personenschaden kam es nicht.

  • Region
  • Sottrum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel