Mitarbeiterin hatte gefälschten Impfnachweis

Corona-Ausbruch in Hildesheimer Altenheim mit drei Toten: Polizei ermittelt gegen Mitarbeiterin

Hildesheim - Schwerwiegender Verdacht: Eine als Impfgegnerin geltende Alltagsbegleiterin könnte im Vitanas-Heim mehr als zehn Personen infiziert haben – und sogar für Todesfälle verantwortlich sein.

Die Vitanas-Heimleitung hatte die Mitarbeiterin gefeuert und angezeigt – die Polizei ermittelt gegen die Frau nun wegen des Anfangsverdachts auf Totschlag. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Nach einem Corona-Ausbruch im Vitanas-Pflegeheim in Hildesheim ermitteln jetzt…

HAZ+

Deal des Monats – Nur für kurze Zeit

  • ½ Jahr HAZ+ lesen und 90% sparen
  • Erste 6 Monate 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Jederzeit monatlich kündbar!

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel