Pandemie

Corona: Noch 1600 unbearbeitete Fälle im Kreis Hildesheim

Kreis Hildesheim - Das Hildesheimer Gesundheitsamt hat den großen Rückstand bei der Registrierung von Coronafällen zum großen Teil abgebaut, es gibt aber immer noch 1600 unbearbeitete Fälle. Und die Arbeit geht weiter. „Corona ist noch nicht vorbei“, sagt Leiterin Katharina Hüppe.

Im Hildesheimer Gesundheitsamt liegen noch 1600 unbearbeitete Corona-Vorgänge. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Das Gesundheitsamt des Landkreises Hildesheim hat den hohen Rückstand bei der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel