Oliver Grafs erste Saison

Das TfN zeigt mit Labels und Vielfalt ein neues Gesicht

Hildesheim - Keiner kann jetzt mehr sagen, er habe nicht gewusst, auf was er sich einlässt: Der zukünftige Intendant des TfN hat seinen Spielplan gelabelt. 24 Produktionen zeigen in 2020/21 ein neues und mutiges Gesicht.

Ein Spielplan zeigt Gesicht: Der designierte Intendant Oliver Graf (links) sowie sein Team aus Dramaturgin Cornelia Pook, Hausregisseurin Ayla Yeginer und Generalmusikdirektor Florian Ziemen haben Mittwoch verraten, was in der kommenden Spielzeit im theater niedersachsen zu sehen sein wird. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Jede Menge Mut gehört dazu, wenn man sich bei seinem Publikum mit einem Spielplan…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel