Das große Strahlen

Die EVI Lichtungen in Hildesheim sind eröffnet

Hildesheim - Die EVI Lichtungen sind eröffnet – und sofort machen sich Menschen auf den Weg. Diesmal sind es halb so viele Arbeiten wie 2018. Und insgesamt ist die Lichtkunst etwas stiller, aber nicht weniger strahlend.

Die Zuschauer stehen Donnerstagabend etwas ratlos vor dem Generalvikariat am Domhof: Denn das „Dancing House“ von Klaus Obermaier kommt erst in Bewegung, wenn das Publikum sich bewegt. Dann werden Arme zu Flügeln, geraten die Lichtpunkt in Rage, bröckelt die Fassade und fängt das Gebäude an zu tanzen Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Es zittert und vibriert, tanzt und flattert, dreht und schwingt, zeichnet filigran…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel