Soziale Einrichtung

Die Hildesheimer Vinzenzpforte soll ein Ort zum Wohlfühlen sein

Hildesheim - Mehr als Frühstück und Mittagessen bekommen Bedürftige im Mutterhaus der Vinzentinerinnen. Man nimmt sich hier Zeit füreinander.

Antonia Deters und Jeanne Golla kümmern sich in der neuen Küche der Vinzenzpforte um das Frühstück. Foto: Katharina Franz

Hildesheim - Bald ist Weihnachten. Das erkennen Besucher, sobald sie die Vinzenzpforte betreten.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel