Die Super Nanny spricht in Hildesheim

Hildesheim - Als „Super Nanny“ wurde Katia Saalfrank in der gleichnamigen RTL-Sendung bekannt – und erntete einige Kritik. Jetzt kommt sie nach Hildesheim, um im Audimax über Erziehung zu sprechen.

Katja Saalfrank ist vor allem als Super Nanny bekanntgeworden – jetzt kommt sie nach Hildesheim. Foto: Hannibal Hanschke/dpa

Hildesheim - Als „Super Nanny“ wurde Katia Saalfrank in der gleichnamigen RTL-Sendung bekannt. Doch die Diplom-Pädagogin und Therapeutin ist mehr als ein TV-Coach.

Sie berät Eltern, wie sie ihre Kinder selbstbewusst und stark machen können – und gibt Tipps zu dem Thema bei einer Veranstaltung unter dem Titel „Kindheit ohne Strafen“ am Mittwoch, 4. September, um 18 Uhr im Audimax der Uni Hildesheim. Einlass ist ab 17 Uhr. Veranstalter ist die DAK Hildesheim. „Eltern kommen vor allem mit dem Anliegen in meine Praxis, besser mit ihrem Kind zurechtkommen zu wollen“, sagt Saalfrank.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Alle Interessierten können sich im Internet unter anmelden. tw

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel