Arbeiten von zuhause aus

Echte Zwillingsmama, virtuelle Assistentin

Almstedt - Die Almstedterin Jessica Knackstedt arbeitet von zuhause aus. Nach der Geburt ihrer Zwillinge wollte sie weiterhin ihr eigenes Geld verdienen. Die Online-Selbstständigkeit läuft so gut, dass sie sie nun auch anderen empfiehlt.

Jessica Knackstedt an ihrem Arbeitsplatz in der heimischen Küche: Ihre Büroausstattung besteht im Wesentlichen aus einem Laptop. Ausdrucke macht sie nur von Verträgen. Foto: Sara Reinke

Almstedt - Mit Mausklicks Millionen machen – das war eine der großen Verheißungen der 90er Jahre.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel