Ende für Himmelsthürer Geschäft

Einst schlief halb Hildesheim auf Griese-Matratzen – jetzt schließt die Polsterei

Hildesheim - Die Polsterei Griese in Himmelsthür ist mit über 70 Jahren die älteste der Stadt. Nun aber muss der Urenkel des Firmengründers aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

Seit vier Generationen gibt es die Polsterei Griese. Michael Griese will das Fachgeschäft für Polstermöbel jetzt schließen. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Nach vier Generationen schließt das Polstermöbelgeschäft Griese in der Himmelsthürer…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel