Chef der Welfen

Ernst August Prinz von Hannover in Österreich festgenommen

Hannover/Grünau - Polizisten haben in Österreich Welfenchef Ernst August Prinz von Hannover festgenommen. Der 66-Jährige soll Bedienstete drangsaliert haben, in seiner Familie ist man bestürzt.

Eine Bedienstete hat einem Medienbericht zufolge Anzeige gegen Ernst August Prinz von Hannover gestellt. Foto: Tobias Hase/dpa

Hannover/Grünau - Hat Ernst August Prinz von Hannover Angestellte bedroht und genötigt? Nach einem…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel