Sogenannte ECMO

Erster Patient in Hildesheim mit Hilfe von „künstlicher Lunge“ operiert

Hildesheim - Premiere bei einer Krebsoperation: Zum ersten Mal ist in einem Krankenhaus in Stadt und Landkreis Hildesheim ein Patient mit Hilfe einer sogenannten künstlichen Lunge operiert worden. Wie die Technik funktioniert und wie die Klinik weiter verfahren will.

Immer alles im Blick: Dr. Christian Theis (vorn) und Thoraxchirurg Armen Aleksanyan (Zweiter von links) bei der ersten ECMO-Operation im Helios Klinikum Hildesheim. Foto: Helios

Hildesheim - Zum ersten Mal ist in einem Krankenhaus in Stadt und Landkreis Hildesheim ein Patient…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.